Fenster [Splitten, Zusammenfügen]

Ihr habt in Blender zu Anfang fest vordefinierte Fenster. Da haben wir unten die Timeline, in der Mitte das 3D-View, Rechts Outliner(oben) und Properties(unten) und ganz oben die Infoleiste.
Wir ändern die Größe der Fenster -wie du es bestimmt schon von anderen Programmen kennst-, indem wir die Maus an den Rand eines Fensters bewegen bis ein Pfeil auftaucht, der in beide Richtungen zeigt. Wenn dieser Cursor zu sehen ist, kannst du klicken und das Fenster in der Größe verändern.
Aber es geht noch mehr. Du kannst die Fenster in weitere Fenster gleichen Typs aufsplitten. Gehe einfach mit der Maus in die jeweils obere rechte Ecke zu diesem gestreiften Dreieck. Bist du mit der Maus darüber, erscheint der Mauscursor als kleines weißes Kreuz. Dann kannst du dort klicken und nach links ziehen:


In voller Größe ansehen

Jetzt haben wir eine geteilte Ansicht. Jenachdem ob Ihr nach links oder nach unten zieht, erzeugt Ihr ein neues vertikales oder horizontales Fenster.
Habt Ihr nun zwei gesplittete Fenster, kannst du das natürlich auch wieder zu einem Zusammenfügen. Dafür musst du das Fenster auswählen, das auch nach links in ein anderes gezogen werden kann. Anhand des Bildes von eben: Das linke kannst du mit dem rechten vereinen, indem du es oben rechts an der Ecke anfässt und nach rechts ziehst. Im rechten Fenster erscheint sogleich ein Pfeil. lass dann einfach los, um die Ansicht zusammenzufügen.
Mit dem rechten der beiden Fenster hätte das nicht funktioniert, weil rechts oder über diesem kein anderes war.


  • Das Fenster das du anfässt ist das, welches nach Abschluss des zusammenfügens noch da ist
  • Mit [Escape] kannst du wie immer die Aktion abbrechen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.