Die Properties – Object

Heute wollen wir uns mal mit dem Reiter „Object“ in den Properties beschäftigen. Startet wie immer Blender und wählt, insofern nicht schon gemacht, den Würfel aus. Geht dann im Properties Fenster auf „Object“:


In voller Größe ansehen

Hier haben wir nun mehrere Panel. Diese können ein- und ausgeklappt werden. Klappe zuerst einmal alle ein, sodass nur die Überschrift zu sehen ist. Drücke dafür bei den ausgeklappten Paneln auf den schwarzen Pfeil vor dem Namen des Panels. Lasse den ersten Panel „Transform“ jedoch ausgeklappt. Achja, und ziehe eventuell das properties Fenster ein bisschen größer. Das sollte nun in etwa so aussehen bei dir:


In voller Größe ansehen

Gehen wir also nun einmal die meist benötigten Panel durch und arbeiten uns durch die einzelnen Funktionen der jeweiligen Panel.

Panel #1 – Transform

Hier kannst du Location (Taste [G]), Rotation (Taste [R]) und Scale (Taste [S]) einstellen, also nichts, was man nicht auch über Kürzel erreichen könnte 😉

Panel #3 – Transform Locks

Das ist da, um Location/Ratation/Scaling einzelner oder mehrerer Richtungen zu deaktivieren. Beispiel:


Größer ansehen

Aktiviere zusätzlich noch Rotation und Sclaing, indem du [Schift] gedrückt hältst und die beiden Felder anklickst. Lasse [Shift] danach wieder los.
Du befindest dich im Object -> Transform Locks -Panel. Klicke nun einige Felder an. Am 3D-Manipulator siehst du nun, was gesperrt ist und was nicht.

Beispiel:

Hier siehst du, habe Ich X-Location, Y-Translation und Z-Scale gesperrt. Auch zu sehen ist, dass die entsprechenden Richtungen im 3D-Manipulator unsichtbar sind. Probiere dich ein wenig daran, und entscheide für dich selbst ob du das gebrauchen kannst oder eher weniger. Ich jedenfalls hab‘ das noch nie gebraucht 😉

Panel #6 – Display
…….

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.