Windows Passworteingabe umgehen

Hi,

wenn du das Passwort für deinen Benutzer am Notebook oder PC vergessen hast, gibt’s einen einfachen Weg, wieder schnell an die Daten zu kommen. Mit dem praktischen kleinen Tool „Kon-Boot“ wird der Teil der für die Passwortabfrage beim Login-Screen zuständig ist, einfach ausgehebelt. Zur Downloadseite die auch eine ausführliche Beschreibung enthält gelangst du hier.

Installation und Verwendung
Einfach das ISO-Image z.B. mit ImgBurn auf einen CD-Rohling brennen. Anschließend die Disc in das CD/DVD-Laufwerk des betreffenden PCs einlegen, von CD starten (Boot-Reihenfolge ändern und CD auswählen) und los geht’s. Du siehst kurz allerlei Zeugs am Bildschirm, darunter auch groß das Kon Boot Logo, danach landest du beim Windows Anmeldebildschirm. Jetzt klickst du nur noch den Benutzer an mit dem du dich einloggen willst, lässt das Passwort-Feld leer und drückst einfach [Enter] – und schon bist du drin.

Natürlich versteht es sich von selbst dass die Nutzung des Programms nur für den eigenen PC oder an einem anderen PC nur mit Einwilligung des Eigentümers eingesetzt werden darf. Es gibt übrigens Einschränkungen – bei verschlüsselten Systempartitionen funktioniert das Tool nicht (z.B. wenn bei dir BitLocker aktiv ist oder du TrueCrypt / VeraCrypt im Einsatz hast).

PS: alternativ kannst du das Image anstatt auf CD auch auf einen USB-Stick schreiben. Tools dafür gibt’s genug, z.B. „UnetBootIn“ oder „RM Prep USB“.

Grüße
Marius

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.